Nestle-Aland Logo
 

Institut für Neutestamentliche Textforschung (INTF)

Das Institut für Neutestamentliche Textforschung (INTF) dokumentiert und erforscht die Geschichte der Überlieferung des griechischen Neuen Testaments. Die Forschungsergebnisse werden in Druckausgaben und zunehmend online veröffentlicht.

Wichtigstes Projekt ist die Editio Critica Maior (ECM) auf Grundlage der gesamten griechischen Manuskripte des Neuen Testaments, von Zitaten in historischer christlicher Literatur und alte Übersetzungen. Außerdem ist es eine ständige Aufgabe des Instituts, wissenschaftlichen Ausgaben auf dem Stand der Forschung für Studenten und Universitäten zu Entwickeln und zu Pflegen. An erster Stelle sind dies das Novum Testamentum Graece (Nestle-Aland) und das UBS Greek New Testament. Da die Veröffentlichung der ECM voranschreitet, werden der Text und der wissenschaftliche Apparat der kritischen Ausgaben überarbeitet. Für die 28. Auflage des Nestle-Alands und die 5. Auflage des Greek New Testaments betrifft das die Katholischen Briefe. Derzeit wird eine Ausgabe der Apostelgeschichte in der ECM vorbereitet.

Weitere Informationen zum INTF finden Sie auf der Website des Instituts.